Über uns

Das Europa JUGEND Büro Hamburg ist aus einer zivilgesellschaftlichen Initiative entstanden. Es wird seit 1989 als Hamburger Projekt von e.p.a. (european play work association e.V.) unterhalten.

Die Ursprungsideen haben weiterhin bestand: JUGEND und EUROPA zusammen denken, Stärkung der europäischen Bewegung in Hamburg, Zugänge ermöglichen, junge Hamburger*innen zum aktiven Engagement ermutigen – in Hamburg, in Europa und darüber hinaus.

Alle hauptamtlichen Referent*innen sind sowohl in die lokale Beratungs- und Informationsarbeit des Europa JUGEND Büro, als auch in die von vielen Ehrenamtlichen unterstützte internationale Netzwerk- und Projektarbeit von e.p.a. eingebunden.

So kann unser Team die vielfältigen internationalen und interkulturellen e.p.a. Erfahrungen über die Beratungs- und Informationsarbeit des Europa JUGEND Büro in Hamburg weitergeben.

Das Europa JUGEND Büro befindet sich im Hamburger Stadtteil Altona. Dort finden nach Terminvereinbarung auch die persönlichen Beratungen zu Auslandsaufenthalten für junge Menschen statt. Vor Ort gibt es die Möglichkeit, Aktivitäten für kleinere Gruppen zu organisieren. Unser Team ist für Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet unterwegs.

e.p.a. ist eine vom Europarat und der EU anerkannte Internationale Nichtregierungs-Jugendorganisation mit einem Netzwerk von Partnerorganisationen in mehr als 40 Ländern, zur Zeit in Ost-, Süd-, und Westeuropa, Südamerika, Karibik, Afrika und ums Mittelmeer.

e.p.a. arbeitet von Hamburg aus mit an der Vernetzung von stadtteilorientierten Spiel- und Arbeitsprojekten in europäischen, südamerikanischen und afrikanischen Städten. e.p.a. will dabei internationale Begegnungen, Zusammenarbeit und Verständigung ermöglichen, Erfahrungen und Ressourcen weitergeben, Widersprüche bewußt machen, interkulturelle Kompetenz fördern und ermutigen, sich für eine gerechtere Verteilung von Lebenschancen in unserer einen Welt einzumischen.

e.p.a. organisiert und betreut internationale Seminare für Fachkräfte und Aktivist*innen, internationale Jugendbegegnungen – am liebsten mit Gruppen, um gegenseitige Vorbereitung, Vorfreude und nachhaltige Effekte bei den beteiligten Jugendlichen zu fördern.


Das Europa JUGEND Büro ist auch die Hamburger Servicestelle von eurodesk – dem europäischen Jugendinformationsnetzwerk mit Nationalagenturen in 36 Ländern und über 1000 regionalen Servicestellen.


Neben vielen kleineren Unterstützer*innen wird das Europa JUGEND Büro von der Freien und Hansestadt Hamburg (Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration) und der Europäischen Union (Erasmus+) gefördert.